Unsere Telefonnummern
+49 (0)911 7406620 (DE)
+41 (0)56 4841500 (CH)

Schreiben Sie uns
freiheit@recamed.de

Inkontinenz-Tampons – für Blasenschwäche und Stuhlinkontinenz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen zwischen der RECA Med GmbH, Amalienstraße 70, 90712 Fürth (nachstehend RECA Med GmbH) und dem Kunden. Es gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil der Geschäftsbeziehung. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden haben keine Gültigkeit.

§ 2 Vertragsabschluss

Die Darstellung von Produkten, Lieferungen und Leistungen auf den Internetseiten der RECA Med GmbH sind freibleibend und unverbindlich. Sie stellen lediglich eine Einladung an den Kunden zur Abgabe des Angebotes dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons und der Bestätigung des Widerrufrechts geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt durch eine automatisierte E-Mail der RECA Med GmbH. Leistungen aus ein und derselben Bestellung, die nicht in der Versandbestätigung aufgeführt sind, sind nicht Bestandteil des Kaufvertrages.

Die RECA Med GmbH bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. In diesen Fällen bedarf es immer der Bestätigung durch den gesetzlichen Vertreter.

Online-Bestellungen werden ohne handschriftliche Unterschrift anerkannt.

§ 3 Widerrufsrecht ausschließlich für Verbraucher

Der Kunde kann seine Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) und durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt der Warenlieferung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs und der Ware. Die Ware muss per Paketpost an RECA Med GmbH zurückgesandt werden. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn die Folienverpackung der Tampons vor Ende der Widerrufsfrist geöffnet wird. Mit einer geöffneten Folienverpackung gilt diese Ware als benutzt. Für Waren mit einem Bestellwert unter 40,00 € sind die Rücksendekosten vom Verbraucher zu tragen.

Der Widerruf bzw. die Rücksendung ist zu richten an: RECA Med GmbH, Amalienstraße 70, 90763 Fürth.

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben.

Ende der Widerrufsbelehrung.

§ 4 Lieferung

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise ein Liefertermin durch RECA Med GmbH verbindlich zugesagt wurde.

Dem Kunden zumutbare Teillieferungen und Teilleistungen sind zulässig. Jede dem Kunden zumutbare Teillieferung/Teilleistung gilt in diesem Fall als selbstständige Lieferung und Leistung. RECA Med GmbH wird nach Möglichkeit vereinbarte oder angegebene Lieferzeiten pünktlich einhalten. Werden diese um mehr als sechs Wochen überschritten, so hat der Kunde das Recht, eine Nachfrist mit dem Hinweis zu setzen, dass er die Abnahme des Kaufgegenstands nach Ablauf der Frist ablehnt. Diese Nachfrist muss mindestens einen Monat betragen. Kommt eine Einigung über ein neues Lieferdatum nicht zustande, so kann der Kunde nach Ablauf der Nachfrist durch schriftliche Erklärung vom Vertrag zurücktreten. Sollte der Käufer im Fall des Verzugs oder der Unmöglichkeit Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen, so beschränkt sich dieser bei leichter Fahrlässigkeit auf höchstens 5 % des Kaufpreises und umfasst lediglich den Ersatz unmittelbaren Schadens, also insbesondere Nichtersatz des entgangenen Gewinns oder eines sonstigen unmittelbaren Schadens. Weitergehende Ansprüche des Käufers – insbesondere auf Lieferung – sind ausgeschlossen.

Von RECA Med GmbH nicht zu vertretene Störungen im Geschäftsbetrieb von RECA Med GmbH oder bei deren Vorlieferanten (z.B. Arbeitsausstände, Aussperrungen, höhere Gewalt, usw., die auf einem unvorhersehbaren und unverschuldeten Ereignis beruhen) verlängern die Lieferzeit entsprechend. Falls ein Vorlieferant von RECA Med GmbH trotz vertraglicher Verpflichtung RECA Med GmbH nicht mit der bestellten Ware beliefert, ist RECA Med GmbH zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Leistung nicht zur Verfügung steht. Der gegebenenfalls bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

  • Zu versendende Ware wird in neutraler Verpackung per Paketdienst (oder ähnliche Lieferdienste) geliefert.
  • Lieferung innerhalb Deutschlands € 2,25 bei Lieferung bis 3 Tampons, Lieferung ab 4 Tampons € 6,–.
  • Lieferung ins innereuropäische Ausland: auf Anfrage.

§ 5 Preis-/Produktänderungs- sowie Lieferungsvorbehalt

Es gelten die Preisangaben unseres aktuellen Onlineshop-Katalogs inklusive der aktuell geltenden Mehrwertsteuer, zuzüglich der in § 4 genannten Versandkostenpauschalen. Sollte eine Ware nicht verfügbar sein, wird RECA Med GmbH den Kunden umgehend informieren und bereits geleistete Zahlungen zurückerstatten.

§ 6 Zahlung

RECA Med GmbH liefert gegen Vorkasse oder Nachnahme (Nachnahmegebühr € 8,– innerhalb Deutschland).

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Waren bleiben bis zum vollständigen Ausgleich der Rechnungssumme Eigentum von RECA Med GmbH. Andere Kunden als Verbraucher sind im Rahmen des normalen Geschäftsgangs berechtigt, bestellte und noch nicht bezahlte Ware weiterzuverkaufen. Die hierbei entstehenden Forderungen gegen die Käufer des Kunden tritt dieser beim Abschluss eines Kaufvertrags, bis zur vollständigen Bezahlung der Ansprüche von RECA Med GmbH gegen den Kunden, an RECA Med GmbH ab. RECA Med GmbH nimmt diese Abtretung beim Abschluss eines Kaufvertrags an.

§ 8 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur dann zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von RECA Med GmbH anerkannt sind. Zudem ist der Kunde zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als ein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 9 Mängelhaftung

Ist eine Leistung von RECA Med GmbH mangelhaft, kann der Kunde von RECA Med GmbH Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadenersatz geltend machen. Die Abtretung der vorgenannten Ansprüche des Kunden ist ausgeschlossen.

Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmängeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind, unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche nach Erhalt der Ware, schriftlich geltend zu machen. Die Gewährleistungsfrist durch RECA Med GmbH beträgt sechs Monate nach Erhalt der Ware. Bei berechtigten Beanstandungen wird RECA Med GmbH Fehlmengen nachliefern und im Übrigen unter Vorbehalt des Ausschlusses nach ihrer Wahl die Ware umtauschen, zurücknehmen oder dem Käufer einen Preisnachlass einräumen. Ist im Falle des Umtausches der Ware auch die zweite Ersatzlieferung mangelhaft, so steht dem Käufer das Recht auf Wandlung oder Minderung zu.

Die Regelung des vorgenannten Absatzes erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung und Schadensersatz statt der Leistung, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Mängeln, der Verletzung von Pflichten aus dem Schuldverhältnis oder aus unerlaubter Handlung. Sie gilt auch für den Anspruch auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen. Die Haftung bleibt hiervon unberührt.

§ 10 Datenschutz

Der Kunde wird eventuell um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Die Beantwortung dieser Fragen ist freiwillig. Sämtliche auf dieser Webseite erhobenen persönlichen Daten werden ausschließlich zur individuellen Betreuung oder der Übersendung von Produkten gespeichert und verarbeitet. Wir sichern zu, dass alle Angaben entsprechend den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt werden (siehe gesonderte Datenschutzerklärung im Impressum).

§ 11 Haftung

Alle Inhalte unseres OnlineShop-Katalogs sind mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt worden. Druckfehler und Preisirrtümer behalten wir uns vor. Unsere Haftung und die unserer Erfüllungsgehilfen beschränkt sich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Eine Haftung bei Personenschäden oder nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt durch die vorstehenden Regelungen unberührt.

§ 12 Erfüllungsort

Erfüllungsort ist der Sitz von RECA Med GmbH in Fürth.

§ 13 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder nach Vertragsabschluss unwirksam werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

RECA Med GmbH • Amalienstraße 70 • 90763 Fürth

Stand: August 2012